Existenzschutz

Wieso ist der Schutz der Existenz so wichtig?

Durch eine Krankheit, einen Unfall oder Pflegebedürftigkeit kann es passieren, dass Ihr Körper nicht mehr wie gewohnt mitspielt.

Wenn Sie dadurch Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, kann es durch finanzielle Einbußen zu einer Gefährdung Ihrer Existenz kommen. Deshalb ist es so wichtig sich gegen verschiedene Gefahren wie Krankheit, Unfall, Arbeitsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit abzusichern.

Auch die Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall zählt zu einer der wichtigsten Vorsorgen, die Sie treffen sollten.

Alle möglichen Deckungslücken auf einen Blick:

  • Kranken-Tagegeld
  • volle/halbe Erwerbsminderungsrente
  • BU-Rente ohne gesetzlichen Anspruch
  • Berufs- und Freizeit-Unfallrente
  • Pflegerente (stationär mit Stufe 1, 2 oder 3)
  • Altersrente
  • Hinterbliebenenrente

In dem individuell erstellten Versorgungsstatus erhalten Sie eine komplette Übersicht Ihrer vorhandenen Versorgungslücken:

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.